warum ich google nutze

2008-09-24

ja, google macht mich zu einem gläsernen menschen. unabhängig davon, ob google selbst etwas "böses" vorhat oder nicht - wenn eine regierung mit dem patriot act einfach kommen und daten einsacken kann, bin ich gläsern. trotzdem nutze ich googles produkte. denn hier spielt ein mächtiger faktor eine rolle: die geschwindigket.

meine schätzung ist die folgende: der schaden, den ich vermeide, in dem ich google aus meinen werkzeugen ausschließe, um datensammlungen zumindest dezentral zu halten, ist größer, als wenn ich google verwende und damit aufgaben mit der mir ermöglichten geschwindigkeit erledige. bestes beispiel: ich war ein paar monate auf dem mailclient meines webhosters. und bin danach zu google mail zurückgekehrt. seit dem ist meine rate, sofort auf mails zu antworten, wieder von 20 auf 90% gestiegen. viel weniger mails, die ich vergesse zu beantworten, ist die folge.

(cc-by-sa) since 2005 by Konstantin Weiss.